Ico_sender Sendebestätigung Ico_vorhoeren_big Nur für Angemeldete Redakteure Downloads Ico_kommentar Kommentar

87620cd9dc6b115115fc05e61da9ae0c
23.07.2014 | 10:22

Allergiker in Not



Allergologie vor dem Aus?

Der Sommer ist im vollen Gange und in diesem Jahr so früh und so warm wie schon lange nicht mehr. Die hohen Temperaturen sind der einen Freud, jedoch der Allergiker Leid, blüht und fliegt doch derzeit allerlei an Pollen durch die Luft. Dabei ist das ständige Niesen und Schniefen für die meisten vor allem eines: Nervig! Da ist guter Rat - im wahrsten Sinne des Wortes - teuer, denn Antiallergika werden immer seltener von den Krankenkassen übernommen und so sind immer mehr Patienten auf sich alleine gestellt. Dies vor allem aber auch, weil immer weniger Ärzte Allergiesprechstunden anbieten. Dabei kann man leicht vergessen, dass Allergien nicht nur nervig sind, sondern auch zu schwerwiegenden Erkrankungen oder gar zum Tod führen können. Eine frühzeitige Therapie kann dies verhindern, weshalb der deutsche Allergiker- und Asthmabund nun die Unterschriftenaktion „Vergiss mein nicht“ ins Leben gerufen hat. Mehr dazu erfahren Sie hier.