13.05.2018 | 00:01

-> Im Blindflug durch die Innenstadt



So gefährlich sind Pollen im Straßenverkehr

Tränende und juckende Augen, die Nase ist verstopft oder läuft und man muss ständig niesen. Für zwölf Millionen Heuschnupfengeplagte hierzulande beginnt langsam aber sicher die Leidenszeit, denn die Pollen sind wieder unterwegs. Laut der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst sind aktuell vor allem Birke, Hasel, Erle und Gräserpollen besonders aktiv. So eine Allergie ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch richtig gefährlich werden, wenn ein Allergiker im Auto hinterm Steuer sitzt und zum Beispiel einen Niesanfall bekommt...

-> zum Beitrag