16.12.2017 | 00:01

-> Sind die Lichter angezündet…



Abgerechnet wird später!

In wenigen Tagen ist es soweit und der Weihnachtsmann/das Christkind steht vor der Tür. Und wie es sich für die Adventszeit gehört, liegt schon jetzt ein Hauch von Weihnachten in der Luft: Überall duftet es – nach Tannengrün, Glühwein und leckeren Keksen –, Kerzen sorgen für kuschelige Atmosphäre und natürlich machen auch Schwibbögen, Leuchtsterne und tolle Lichterketten die Vorweihnachtszeit zu etwas ganz Besonderem. Zeit zum Stromsparen ist jetzt jedenfalls nicht, möchte man meinen. Damit Sie bei der nächsten Abrechnung trotzdem nicht der Schlag trifft, gibt es hier ein paar Tipps!

-> zum Beitrag