18.02.2018 | 00:01

-> Von Gönnern und Neidhammeln



Millionen-Neid am Arbeitsplatz

Wie sagt man so schön: Geld allein macht nicht glücklich. Aber – wenn wir mal ehrlich sind – irgendwie haben wir doch alle schon mal davon geträumt, den Lotto-Jackpot zu knacken. Für die meisten von uns bleibt’s ein Traum, denn gewinnen, das tun in der Regel die anderen. So lange man denjenigen nicht kennt, kann man da einigermaßen drüber stehen. Man nimmt’s einfach zur Kenntnis und ärgert sich höchstens, dass man wieder mal kein Glück hatte. Aber was ist eigentlich, wenn jemand aus dem eigenen Umfeld plötzlich richtig fett im Lotto absahnt – so 50 Millionen Euro oder sogar noch mehr? Genau dieser Frage ist jetzt eine repräsentative Umfrage nachgegangen.

-> zum Beitrag